Impfgegnerin sicher: Kind nur krank, weil NWO es heimlich geimpft hat

Viele Deutsche glauben, die NWO steckt hinter Impfungen. Foto: Pixabay
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://haenselblatt.com/2017/02/06/impfgegnerin-sicher-kind-nur-krank-weil-nwo-es-heimlich-geimpft-hat/
Whatsapp

Impfen tötet. Das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Doch was einer Frau aus Aue im Erzgebirge passiert ist, übersteigt wohl alles bisher Dagewesene. Der schreckliche Verdacht: Die NWO (New World Order oder „Neue Weltordnung“, Anm. d. Red.) hat ihre dreckigen Finger im Spiel und es heimlich mit Impfungen vergiftet. Furchtbar.

Viele Deutsche glauben, die NWO steckt hinter Impfungen. Foto: Pixabay

Eine Verschwörung? Die Wahrheit!

Antje Weis-Fièl (26) aus Aue hatte das perfekte Leben. Reihenhaus. Skoda vor der Tür. Ehemann, Kind und Tupperpartys. Doch was wie die perfekte Idylle klingt, wurde jäh zerstört. Antje hatte schon lange befürchtet, dass ihre Aufgeklärtheit, ihre Spürnase, Skandale aufzudecken und sie alle ihren Freundinnen zu erzählen irgendwann zum Verhängnis werden könnte. „Mir war klar, dass die hinter mir her sind. Es gibt nicht viele, die wissen, was DIE mit uns normalen Bürgern vorhaben. Aber dass sie sich an meinem Kind vergreifen, ist einfach nur widerlich. Ich kann nicht mehr“, zeigt sich Antje dem Hänselblattreporter gegenüber ausgelaugt und nervlich am Ende.

Leonie-Chayenne war immer gesund

Krank? Das kannte Antjes Tochter bis zu diesem Zeitpunkt nicht. „Meine Kleine ist jetzt schon 31 Wochen auf der Welt. Wir haben sie natürlich nicht geimpft, damit die NWO nicht die Chance bekommt sich an unserer Tochter zu vergreifen.“ Investigativ wie wir beim Hänselblatt sind, fragen wir nach. Was könnte die NWO denn von ihrer Tochter wollen? „Das wissen sie nicht? DIE DA OBEN wollen uns ALLE gleichschalten! Sie infizieren uns mit hunderten von Giften, um uns ruhig zu machen und uns am Ende zu ‚Systemschafen‘ zu machen.“ Klingt logisch.

Leonie-Chayenne ist krank

„Ich hatte schon so ein ungutes Gefühl“, berichtet Antje weiter. „Ich hatte Leo gestern 2 Minuten auf dem Spielplatz aus den Augen gelassen. Sie lag friedlich in ihrer Karre. In diesen zwei Minuten MUSS es passiert sein. Ich bin sicher, die NWO hat sie heimlich krank geimpft. Die sind SO KRANK!“ Wir sind irritiert. Wir haken ein letztes Mal nach. Wäre es nicht möglich, dass Leo sich einfach erkältet hat? „Ihr seid ja genauso GESTÖRT wie die! Und ich dachte dem Hänselblatt kann man noch vertrauen. Sofort raus aus meinem Haus!“

Nachtrag: Eine Woche nach unserem investigativen Bericht, bekommt unser Reporter Corni P. einen überraschenden Anruf. Antje ist dran. „Ihr habt mir nicht geglaubt! Aber jetzt habe ich den Beweis! Gestern Abend habe ich ein komisches Geräusch im Haus gehört. Und ich wusste sofort: DIE SIND WIEDER DA! Das kann nur die NWO sein!“ Corni verstand nur Bahnhof und fragte, was denn genau los sei. „Leo bewegt sich nicht mehr! Mein Heilpraktiker sagt, es sei Kinderlähmung! DIESE KRANKEN SCHWEINE HABEN MEIN KIND RUHIG GESTELLT!!!!“

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://haenselblatt.com/2017/02/06/impfgegnerin-sicher-kind-nur-krank-weil-nwo-es-heimlich-geimpft-hat/
Whatsapp

Kommentar hinterlassen zu "Impfgegnerin sicher: Kind nur krank, weil NWO es heimlich geimpft hat"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Gefällt dir Hänselblatt? Teile mit anderen oder abonniere uns!

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://haenselblatt.com/2017/02/06/impfgegnerin-sicher-kind-nur-krank-weil-nwo-es-heimlich-geimpft-hat/
Whatsapp