Chinesischer Erfinder des Klimawandels sicher: Trumps Wahlsieg ist ein schlechter Fake

Zhang Li (48) würde den Klimawandel jederzeit wieder erfinden. Foto: Pixabay
RSS
Follow by Email
Google+
http://haenselblatt.com/2016/12/17/chinesischer-erfinder-des-klimawandels-sicher-trumps-wahlsieg-ist-ein-schlechter-fake/
Whatsapp

Peking –  Viele Menschen wollen noch immer nicht akzeptieren, dass Donald Trump die Wahl zum amerikanischen Präsidenten mit rechtmäßigen Mitteln gewonnen hat. Auch Zhang Li (48), der chinesische Erfinder des Klimawandels, glaubt, dass unter anderem russische Hacker Trump zum Sieg verholfen haben.

Zhang Li hatte keine Wahl

Donald Trump wird seit Monaten belächelt, weil er nicht müde wird, zu betonen, dass die Chinesen den Klimawandel erfunden hätten. Ganz unrecht hat der begeisterte Toupet-Träger damit aber nicht – es waren jedoch nicht „die“ Chinesen, sondern nur ein einziger, nämlich Zhang Li, ein 48-jähriger Bauer aus der Provinz Qinghai. „Wissen Sie“, erklärt Zhang Li gegenüber dem Hänselblatt, „die Regierung und meine Bank machen mir unglaublichen Druck, da ich Kredite zu bezahlen habe und Ernteerträge vorweisen muss. Aber manchmal macht mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung, also wurde ich erfinderisch.“

Zhang Li (48) würde den Klimawandel jederzeit wieder erfinden. Foto: Pixabay

Zhang Li (48) würde den Klimawandel jederzeit wieder erfinden. Foto: Pixabay

Tausende gefälschte Fachartikel

Nach einem harten Arbeitstag auf dem Feld verfasste Zhang Li daher bis in die frühen Morgenstunden Fachartikel in mehreren Sprachen, um die Existenz des Klimawandels zu beweisen. „Ich habe wirklich alles gefälscht“, so Li. „Fakten ausgedacht, Satellitenbilder mit Photoshop bearbeitet, YouTube-Videos gefaked. Die ganze Palette. Es dauerte nur wenige Monate, bis die ersten Idioten anfingen, an den Klimawandel zu glauben.“ Unter diesen Idioten waren dann auch Leute von Zhang Lis Bank und aus seiner Regierung, die nun versöhnlicher waren, wenn die Ernte wetterbedingt schlechter ausfiel. Alles lief gut für Zhang Li, bis Trump die politische Bühne betrat.

Zhang Li ist sauer

Auf Donald Trump ist Zang Li überhaupt nicht gut zu sprechen: „Dieser Idiot macht mir noch alles kaputt! Erzählt überall rum, dass ich heimlich den Klimawandel erfunden habe! Was denkt er, wer er ist? Der Präsident der Vereinigten Staaten? Sicher nicht!“ Denn anders als die meisten Menschen ist Zhang Li sich absolut sicher, dass Trump nicht auf legalem Wege zum Präsidenten gewählt wurde. „Glauben Sie mir, ich kenne mich da aus“, sagt er uns selbstbewusst. „Ich weiß, wie ein guter Fake aussieht. Entweder waren es die Russen, die Trump zum Sieg verholfen haben, oder er hat irgendeinen anderen Trick angewandt, um zu manipulieren. Ich lasse mich jedenfalls nicht für blöd verkaufen.“

 

RSS
Follow by Email
Google+
http://haenselblatt.com/2016/12/17/chinesischer-erfinder-des-klimawandels-sicher-trumps-wahlsieg-ist-ein-schlechter-fake/
Whatsapp

Kommentar hinterlassen zu "Chinesischer Erfinder des Klimawandels sicher: Trumps Wahlsieg ist ein schlechter Fake"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


close

Gefällt dir Hänselblatt? Teile mit anderen oder abonniere uns!

RSS
Follow by Email
Google+
http://haenselblatt.com/2016/12/17/chinesischer-erfinder-des-klimawandels-sicher-trumps-wahlsieg-ist-ein-schlechter-fake
Whatsapp