Bushido pro AfD, weil sie „am fettesten unter der Gürtellinie dissen“

Foto: Gabriel Scherm, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0
RSS
Follow by Email
Google+
http://haenselblatt.com/2016/06/01/bushido-pro-afd-weil-sie-am-besten-unter-der-guertellinie-dissen/
Whatsapp
Foto: Gabriel Scherm, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

Doch nicht so intellektuell wie seine Texte: Bushido. Foto: Gabriel Scherm, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

Berlin – Ein ganzes Land wundert sich über die Aussagen ihres bekanntesten Deutschrappers: Bushido will anscheinend die AfD wählen. Doch warum wundert man sich eigentlich darüber? Dass es in Wahrheit keinen Grund dafür gibt, lesen Sie nur im Hänselblatt.

Hat der nicht Abitur?

Die Deutschen fragen sich: Hat Bushido nicht nachgedacht? Weiß er nicht, wofür die AfD steht? Hat er nicht von ihren gelebten Werten gehört? Stichwort: Diskriminierung, Ausgrenzung und Konservatismus? Doch. Er weiß davon, findet es aber anscheinend „mega swag“, wie man in der Szene sagt. Um Bushidos Liebe für Petry, Gauland, von Storch und Höcke zu verstehen, braucht man sich nur seine Kunst anzuschauen.

Genauso diskriminierend wie die AfD

„Krass, wie diskriminierend die sind – und damit auch noch durchkommen. Respekt!“, so Bushido gegenüber dem Hänselblatt. „Das sind krasse Gangster. Vor allem die Petry. Der ist scheiß egal, dass sie eine Frisur wie eine Playmobilfigur hat. Die zieht ihr Ding durch. Voll der Babo.“ Was er denn will, fragt das Hänselblatt nach. Etwa so sein wie die AfD? „Ja, Mann! Jeden Tag wettern die gegen Schwule, Ausländer, Migranten, Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau – und sind damit erfolgreich! Beeindruckend! Ich muss immer vor Gericht, wenn ich z.B. sage, dass das Hänselblatt voll das Muschi-Schwuchtel-Blatt ist!“

Posten als Pressesprecher möglich         

„Bushido als Pressesprecher der AfD, ja, mit diesem Szenario beschäftigen wir uns gerade“, sagt uns ein fröhlicher Alexander Gauland. „Dann sehen die Leute mal, dass wir gar keine so üblen Nazis sind, wie wir immer tun. Neben Bushido würde ich übrigens gerne wohnen. Ein Neger mit Abitur kann mir bestimmt bei der Steuerklärung und vielen anderen Dingen helfen.“ Harter Tobak, denken Sie, die Leser des Hänselblatts, wahrscheinlich jetzt. Noch härter ist nur, dass ausgerechnet wir, das schmutzigstes Käseblatt der Neuen Deutschen Lügenpresse e.V., als erste über die wahren Zusammenhänge zwischen der möglichen Ehe von Bushido und der AfD berichten. Und ein Land, das Bushido den Bambi für Integration verliehen hat, sollte sich zudem schleunigst fragen, ob AfD zu wählen, wirklich das ist, was es unter gelungener Integration versteht.

 

 

RSS
Follow by Email
Google+
http://haenselblatt.com/2016/06/01/bushido-pro-afd-weil-sie-am-besten-unter-der-guertellinie-dissen/
Whatsapp

Kommentar hinterlassen zu "Bushido pro AfD, weil sie „am fettesten unter der Gürtellinie dissen“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


close

Gefällt dir Hänselblatt? Teile mit anderen oder abonniere uns!

RSS
Follow by Email
Google+
http://haenselblatt.com/2016/06/01/bushido-pro-afd-weil-sie-am-besten-unter-der-guertellinie-dissen
Whatsapp